Themenwege

Lernen Sie das Holz, den Wald, die Vögel, die Geografie, das Leben mit Essen von hier, die Industriegeschichte desThals und vieles mehr kennen. Die Themenwege im Naturpark Thal sind vielseitig und lassen Sie immer wieder etwas Neues erfahren.

Königstour - Juraweg Thal

Königstour - Juraweg Thal

Wandern Sie auf der Königstour von Gänsbrunnen (732 m ü. M.) nach Balsthal (489 m ü. M.), dem Juraweg Thal entlang. Informationstafeln vermitteln Wissenswertes zur Region Thal. Von Talsohle zu Talsohle auf der zweiten Jurakette (beinahe 1200 m ü. M.) gewandert zu sein, gibt ein wahrhaft königliches Gefühl. Reine Wanderzeit von Gänsbrunnen bis Balsthal oder umgekehrt: 6,5 Stunden.

Kontaktinformationen

Naturpark Thal

Hölzlistrasse 57

4710 Balsthal

+41 (0)62 386 12 30

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.naturparkthal.ch

Zielgruppen

  • Erwachsene
  • Familien
  • Kinder >12 Jahre
  • Vereine/Firmen
  • Gruppen

Startort

Startort
Gänsbrunnen

Zielort

Zielort
Balsthal

Routeninformationen

Routenlänge
0.00 km
Anteil ungeteerte Wegstrecke
0.00 km
Zeitbedarf
>4h
Schwierigkeitsgrad Technik
2
Schwierigkeitsgrad Kondition
3

Verpflegungsmöglichkeiten

Verschiedene Bergrestaurants laden entlang der Strecke ein

Signalisation

Der Juraweg Thal verläuft auf offiziellen Wanderwegen und ist mit dem Juraweg-Kleber auf den Wegweiserstangen gut markiert. Detaillierte Wandervorschläge und weitere Informationen zum Juraweg Thal finden Sie im Prospekt «Juraweg Thal» oder wir geben Ihnen gerne Auskunft.

 
Lädt...

© Netzwerk Schweizer Pärke
Quelle: Bundesamt für Landestopographie

Brunnersbergkette (1118m ü.M.) - © Naturpark Thal

Brunnersbergkette (1118m ü.M.)

Sonnige Jurahöhen mit Rundblick auf Alpen, Schwarzwald und Vogesen. Mehrere Bergwirtschaften laden zum Einkehren ein. Der Weg führt südseitig durch lichte, mediterran anmutende Föhrenwälder auf den Bergkamm. Im Norden liegt das malerischen Guldental.

  • Aussichtspunkt
Holzfluh (734 m ü. M)

Holzfluh (734 m ü. M)

Die Holzfluh bietet wohl die schönste Aussicht auf die rund 5'900 Einwohner zählende Gemeinde Balsthal. Von hier aus geniessen Sie Balsthal und die Klus aus der Adlerperspektive.

  • Aussichtspunkt
Bergwirtschaft Obere Tannmatt - © Bergwirtschaft Obere Tannmatt

Bergwirtschaft Obere Tannmatt

Diese Bergwirtschaft ist ein idealer Stop nach jeder Wolfsschlucht-Wanderung. Sie befindet sich direkt an der Haltestelle des NaturparkBus. Chüschtige Käseschnitten und saftige Steaks mit Pommes frites sind die Hausspezialität.

  • Verpflegung
  • Berggasthof
Bergwirtschaft Malsenberg - © Naturpark Thal

Bergwirtschaft Malsenberg

Die Bergwirtschaft Malsenberg ist bekannt für ihre sagenhaften Käseschnitten und hat auch sonst einiges Feines zu bieten. Für die kleinen Gäste wartet ein Spielplatz.

  • Verpflegung
  • Berggasthof
Gästehaus Probstenberg - © Naturpark Thal

Gästehaus Probstenberg

Das Gästehaus Probstenberg liegt auf dem Grat der zweiten Jurakette zwischen Welschenrohr und Seehof, am Rand des Naturpark Thal.

  • Beherbergung
  • Bed and Breakfast
  • Gruppenunterkunft
  • Zimmer / Ferienwohnung
Bergrestaurant Bremgarten - © Naturpark Thal

Bergrestaurant Bremgarten

Im idyllisch gelegenen Restaurant finden Sie Ruhe und Erholung pur. Mit einer einfachen feinen Küche verwöhnt die Familie Birrer ihre Gäste. Spezialitäten: Buure-Bratwürste, hausgemachte Nuss- und Mandelgipfel, Kuchen, auf Reservation Sonntagsbrunch.

  • Verpflegung
  • Beherbergung
  • Agrotourismus
  • Berggasthof
Bergwirtschaft Güggel - © Bergwirtschaft Güggel

Bergwirtschaft Güggel

Bergwirtschaft Güggel - Gemütliche Bergwirtschaft mit Gartenterasse. Auf der kleinen Karte stehen einfache Gerichte wie Suppe mit Bauernbrot, Bauernbratwürste und Rauchwurst mit Pommes Frites, feine Meringue-Glace.

  • Verpflegung
  • Berggasthof
Galerie Rössli Balsthal - © Peter Koehl

Galerie Rössli Balsthal

Die Galerie Rössli Balsthal zeigt im Kellergeschoss am Kornhausplatz zeitgenössische Solothurner Kunst, auch von jungen Talenten und auswärts tätigen Solothurnern. Die aktuelle Ausstellung finden Sie jeweils auf der Website der Galerie.

  • Museum / Ausstellung

Drucken