Aktuell

EnergieSchweiz zeichnet Projekt smart!mobil aus

Das Projekt zur Förderung von clever kombinierten Mobilitätsangeboten hat als eines von vier Projekten die Auszeichnung an der Smart City Innovation Challenge von EnergieSchweiz erhalten.

 EnergieSchweiz hat an der zweiten Smart City Innovation Challenge (SCIC) 2020 drei innovative Ideen und vier Projekte ausgezeichnet. Einen Preis erhielt dabei unter anderem das Projekt smart!mobil - clever kombinieren und teilen. Das Projekt der Solothurner Energiestädte Grenchen, Olten, Solothurn, Zuchwil und der Region Thal fördert das clevere Kombinieren von Mobilitätsangeboten wie Carsharing, dem Smart Parking oder Mitfahrplattformen, wie das im Naturpark Thal genutzte HitchHike.

Seit 10 Jahren arbeiten die Energiestädte und der Kanton via so!mobil zusammen an nachhaltiger und effizienter Mobilität für alle Bewohnerinnen und Bewohner. Das Projekt smart!mobil soll dazu über die Laufzeit von zwei Jahren beitragen. EnergieSchweiz ist das Programm des Bundesamts für Energie zur Unterstützung von freiwilligen Massnahmen zur Umsetzung der Schweizer Energiepolitik, sei dies für Unternehmen, Private oder Gemeinden und Kantone.

Weitere Infos zum Mobilitätsmanagement im Kanton Solothurn finden Sie auf der Webseite von so!mobil: www.so-mobil.ch

200330 Smart Mobil Webseite