Aktuell

Wir wünschen Ihnen ein inspirierendes Osterfest!

Liebe Naturpark-Freundin, Lieber Naturpark-Freund

Das Osterfest steht vor der Tür. Gerade in dieser schwierigen Lage rund um das Corona-Virus bieten die arbeitsfreien Tage Zeit, sich von der Informationsflut aus aller Welt zu erholen. "Bleiben Sie zu Hause!", fordert der Bundesrat uns alle auf. Und in diesen Tagen kann man doch leicht antworten: "Das machen wir!" Das Wetter passt, für einmal reiht man sich nicht ein in den Stau am Gotthard, fliegt nicht in den Dichtestress von Paris oder Barcelona... eigentlich doch ganz friedliche Aussichten für dieses spezielle Osterfest.

Lassen Sie sich inspirieren

Nutzen Sie die Zeit im trauten Daheim: Lassen Sie sich zum Beispiel inspirieren von unserem Leitfaden für mehr Natur im Siedlungsraum. Darin erfahren Sie, wie bereits mit wenig Geld und zeitlichem Aufwand der eigene Garten oder Balkon zum Erhalt der Biodiversität beitragen kann. Vom einfachen Wildblumenbeet über Wildtierhotels bis zur kompletten naturnahen Gestaltung Ihres Gartens finden Sie die nötigen Infos und Beratungsangebote. Schicken Sie uns doch Fotos von ihrer erfolgreichen Umgestaltung! Wir freuen uns darauf und zeigen Sie gerne auf unserer Webseite. Senden Sie uns die Bilder einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder via www.facebook.com/regionalernaturparkthal.

Das Thal hilft sich

Inspirierend ist auch die Solidarität in den Dörfern während der letzten Wochen. Im Nu waren Hilfeleistungen im Alltag für Risikogruppen organisiert, viele lokale Betriebe haben sehr schnell neue Möglichkeiten geschaffen, um ihre Angebote sicher zu ihren Kunden zu liefern. Nutzen Sie den Service der Gasthöfe, Blumenläden, Papeterien und vielen Weiteren. Unterstützen Sie die Thaler Unternehmen - auch in Zukunft, bei der schrittweisen Rückkehr in den Alltag. Beim Einkauf, bei Aufträgen ans Handwerk, bei der Nachfrage nach Dienstleistungen bietet das Thal alles, was Sie brauchen.

Auch wir sind übrigens weiterhin für Sie da. Die Infostelle in der Thalstation ist zur Zeit zwar für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Telefonisch sind wir aber zu den gewohnten Zeiten für Sie da. Rufen Sie uns an unter 063 386 12 30 oder kontaktieren Sie uns via Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In der Zwischenzeit wünschen wir Ihnen ein inspirierendes Osterfest. Bleiben Sie gesund!

Ines Kreinacke
Geschäftsführerin
 
gemeinsam mit dem Team des Naturpark Thal.