• Startseite

Themenwege

  • Beschreibung
  • Details
  • Karte
  • Wegpunkte

Wolfsschlucht-Weg

Wanderung

Auf dieser Tour erleben Sie die verschiedenen Gesichter des Naturparks Thal. Die Tour beginnt mit dem Aufstieg durch die wunderschöne und wildromantische Wolfsschlucht und setzt sich auf den luftigen Höhen der zweiten Jurakette fort.

Der Ausgangspunkt der Wanderung liegt 100 Meter unterhalb der Postautohaltestelle Wolfsschlucht (Halt auf Verlangen). Die Wolfsschlucht ist ein kantonales Waldreservat und zeigt hier die gewaltigen Kräfte der Natur. Zwischen hohen, zum Teil überhängenden Felswänden hindurch, führt der Weg hinauf durch die enge, wildromantische Schlucht mit Höhlen und Auswaschungen.

Am Ende des Aufstieges verlässt man die Wolfsschlucht über eine schmale Passage. Über wundervolle Juraweiden geht es via Tannmatt zur Mieschegg und weiter zum Hinter Brandberg. Immer wieder hat man einen hervorragenden Blick auf die andere Talseite, wo sich eines der grössten zusammenhängenden Waldgebiete der Schweiz befindet. Der Abstieg führt mitten durch ein Luchs-Revier zurück ins Tal nach Welschenrohr.

Wolfsschlucht-Weg

Wanderzeit: 3h, 55min

Saison

01.01.2017 - 31.12.2018

Routeninformationen

Routenlänge
9.95 km
Höhenmeter Aufstieg
774 m
Höhenmeter Abstieg
697 m
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Mittel
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel

Anreise

Startort
Wolfsschlucht (Höhe: 599 m)
ÖV-Haltestelle
Herbetswil, Wolfsschlucht (Bus) Fahrplan SBB
Zielort
Welschenrohr (Höhe: 687 m)
ÖV-Haltestelle
Welschenrohr, Post (Bus) Fahrplan SBB

Signalisation

100 m unterhalb der Haltestelle Wolfsschlucht folgen Sie der Wegweisung Richtung Obere Tannmatt bis Obere Tannmatt. Danach folgen Sie der Wegweisung Richtung Hinter Brandberg bis Hinter Brandberg. Ab Hinter Brandberg folgen Sie der Wegweisung Lochboden.

Sicherheitshinweise

Durchwandern Sie die Wolfsschlucht erst ab Mai (im Winter und Frühling herrscht Steinschlaggefahr).

Infrastruktur

  • Picknickplatz
  • Feuerstelle

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien

Kontakt

Naturpark Thal
Hölzlistrasse 57
4710 Balsthal
Tel. +41 62 386 12 30

www.naturparkthal.ch

Wolfsschlucht-Weg

Wolfsschlucht-Weg

Bergrest. Hinter Brandberg - © Bergrest. Hinter Brandberg

Bergrest. Hinter Brandberg

Ab 1. Mai 2018 ist das Restaurant wieder geöffnet,
Sie erreichen uns unter 032 639 11 91.
Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns auf dem Berg,
die neuen Pächter
Nicole Ringger und Harry Maurer

Berggasthof
Bergwirtschaft Mieschegg - © Bergwirtschaft Mieschegg

Bergwirtschaft Mieschegg

Bergwirtschaft Mieschegg - Welschenrohr

Berggasthof
Bergwirtschaft Obere Tannmatt - © Bergwirtschaft Obere Tannmatt

Bergwirtschaft Obere Tannmatt

Diese Bergwirtschaft ist ein idealer Stop nach jeder Wolfsschlucht-Wanderung. Sie befindet sich direkt an der Haltestelle des NaturparkBus. Chüschtige Käseschnitten und saftige Steaks mit Pommes frites sind die Hausspezialität.

Berggasthof

Wandervorschläge

  • Beschreibung
  • Details
  • Karte
  • Wegpunkte

Wolfsschlucht-Weg

Wanderung

Auf dieser Tour erleben Sie die verschiedenen Gesichter des Naturparks Thal. Die Tour beginnt mit dem Aufstieg durch die wunderschöne und wildromantische Wolfsschlucht und setzt sich auf den luftigen Höhen der zweiten Jurakette fort.

Der Ausgangspunkt der Wanderung liegt 100 Meter unterhalb der Postautohaltestelle Wolfsschlucht (Halt auf Verlangen). Die Wolfsschlucht ist ein kantonales Waldreservat und zeigt hier die gewaltigen Kräfte der Natur. Zwischen hohen, zum Teil überhängenden Felswänden hindurch, führt der Weg hinauf durch die enge, wildromantische Schlucht mit Höhlen und Auswaschungen.

Am Ende des Aufstieges verlässt man die Wolfsschlucht über eine schmale Passage. Über wundervolle Juraweiden geht es via Tannmatt zur Mieschegg und weiter zum Hinter Brandberg. Immer wieder hat man einen hervorragenden Blick auf die andere Talseite, wo sich eines der grössten zusammenhängenden Waldgebiete der Schweiz befindet. Der Abstieg führt mitten durch ein Luchs-Revier zurück ins Tal nach Welschenrohr.

Wolfsschlucht-Weg

Wanderzeit: 3h, 55min

Saison

01.01.2017 - 31.12.2018

Routeninformationen

Routenlänge
9.95 km
Höhenmeter Aufstieg
774 m
Höhenmeter Abstieg
697 m
Zeitbedarf
2 - 4h
Schwierigkeitsgrad Technik
Mittel
Schwierigkeitsgrad Kondition
Mittel

Anreise

Startort
Wolfsschlucht (Höhe: 599 m)
ÖV-Haltestelle
Herbetswil, Wolfsschlucht (Bus) Fahrplan SBB
Zielort
Welschenrohr (Höhe: 687 m)
ÖV-Haltestelle
Welschenrohr, Post (Bus) Fahrplan SBB

Signalisation

100 m unterhalb der Haltestelle Wolfsschlucht folgen Sie der Wegweisung Richtung Obere Tannmatt bis Obere Tannmatt. Danach folgen Sie der Wegweisung Richtung Hinter Brandberg bis Hinter Brandberg. Ab Hinter Brandberg folgen Sie der Wegweisung Lochboden.

Sicherheitshinweise

Durchwandern Sie die Wolfsschlucht erst ab Mai (im Winter und Frühling herrscht Steinschlaggefahr).

Infrastruktur

  • Picknickplatz
  • Feuerstelle

Das Angebot ist geeignet für

  • Erwachsene
  • Kinder von 7-12 Jahre
  • Kinder >12 Jahre
  • 50+
  • Familien

Kontakt

Naturpark Thal
Hölzlistrasse 57
4710 Balsthal
Tel. +41 62 386 12 30

www.naturparkthal.ch

Wolfsschlucht-Weg

Wolfsschlucht-Weg

Bergrest. Hinter Brandberg - © Bergrest. Hinter Brandberg

Bergrest. Hinter Brandberg

Ab 1. Mai 2018 ist das Restaurant wieder geöffnet,
Sie erreichen uns unter 032 639 11 91.
Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns auf dem Berg,
die neuen Pächter
Nicole Ringger und Harry Maurer

Berggasthof
Bergwirtschaft Mieschegg - © Bergwirtschaft Mieschegg

Bergwirtschaft Mieschegg

Bergwirtschaft Mieschegg - Welschenrohr

Berggasthof
Bergwirtschaft Obere Tannmatt - © Bergwirtschaft Obere Tannmatt

Bergwirtschaft Obere Tannmatt

Diese Bergwirtschaft ist ein idealer Stop nach jeder Wolfsschlucht-Wanderung. Sie befindet sich direkt an der Haltestelle des NaturparkBus. Chüschtige Käseschnitten und saftige Steaks mit Pommes frites sind die Hausspezialität.

Berggasthof