Aktuell

Wandern und Spezialitäten geniessen am 2. September

Nach der erfolgreichen Durchführung der Genusswanderung im vergangenen Jahr, steht am 2. September die zweite Durchführung an. Die familiengerechten Strecke wurde im Vergleich zum Vorjahr leicht angepasst. Auf der abwechslungsreichen Wanderung kommen Sie in den Genuss, die Spezialitäten aus der Region zu degustieren, die Produzenten kennenzulernen und einzelne Produktionsbetriebe zu besichtigen.

Die Streckenführung wurde leicht angepasst. Gestartet wird wiederum bei der Coop-Filiale Matzendorf, von dort führt die Strecke zuerst bis zur St. Pankratius Kirche. Danach führt die Route über das Eichmättli, den Steinacker und die obere Bilten nach Laupersdorf. Dem Rotacker entlang geht es zurück nach Matzendorf.

Bei den fünf Degustationsständen haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Spezialitäten aus der Region zu degustieren und die Produzenten kennenzulernen. Weiter kann man auf der Strecke Produktionsbetriebe besichtigen, Lamas bestaunen und Alphornklängen lauschen.
Die Strecke hat eine Länge von 8.3 Kilometer. Es werden 133 Höhenmeter überwunden, die Wanderzeit beträgt ca. 2 Stunden. Gestartet wird individuell zwischen 9 und 13 Uhr. Die Durchführung findet bei jeder Witterung statt; wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Die Teilnehmerzahl für die Genusswanderung ist beschränkt. Tickets können bis zum 30. August unter www.starticket.ch gekauft werden.

Weitere Informationen zur Wanderung finden Sie unter www.coop.ch/miiniregion.

Den aktuellen Flyer finden Sie hier.

Genusswanderung 2017b