Nachhaltige Wirtschaft im Naturpark Thal

Die Förderung einer nachhaltigen Wirtschaft ist eines der sechs strategischen Ziele des Naturparks Thal. Unser Fokus liegt dabei auf dem Erhalt und Ausbau der Wertschöpfungsketten in der Region Thal.

Der Naturpark Thal ist in vier verschiedenen Bereichen mit einer Vielzahl von Projekten aktiv:

  • Zertifizierte Park-Produkte
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Forst- und Holzwirtschaft
  • Netzwerk Wirtschaft

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr zu diesen Projektbereichen. 

Ansprechpartnerin:
Ines Kreinacke
ines.kreinacke(at)naturparkthal.ch
Tel. 062 386 12 49

Zertifizierte Naturpark-Produkte

Seit 2009 zertifiziert der Naturpark Thal Lebensmittel aus der Region mit dem Naturpark-Produktlabel. Dieses wertvolle Label garantiert eine hohe regionale Wertschöpfung, welche über die gesamte Produktionskette von der Landwirtschaft bis zum Detailhandel spürbar ist.  

Die Leistungen des Naturparks in diesem Bereich umfassen vor allem Beratungs-, Zertifizierungs- und Absatzförderungsmassnahmen. Zudem werden innovative Projekte gefördert und durchgeführt, welche die Wertschöpfung durch nachhaltig produzierte regionale Produkte steigern.

Zurzeit sind über 390 regionale Produkte mit dem Naturpark-Label ausgezeichnet, die zusammen eine direkte Wertschöpfung von CHF 1.4 Mio erwirtschaften. Erfahren Sie mehr über unsere Produzenten und köstlichen Spezialitäten.


Nachhaltiger Tourismus

Im Naturpark Thal entwickeln wir Angebote und Dienstleistung zusammen mit unseren Partnern. Zu unseren Aufgaben gehört dabei auch die gemeinsame Vermarktung von Angeboten, die Besucherlenkung, die Förderung der Wertschöpfung, die Schonung sensibler Landschaften, die Förderung des touristischen Bewusstseins in der Region und die Sensibilisierung der Besucher für Nachhaltigkeit. Das alles setzen wir mit einer Vielzahl von Projekten und Partnern um.

Unsere Schwerpunkte im Jahr 2020:

Ausschilderung der Schweiz Mobil Mountainbike-Route 44 durch den Naturpark

Zusammen mit dem Kanton Solothurn, SchweizMobil und allen betroffenen Gemeinden und Grundeigentümern beschildern wir die Fortsetzung der bestehenden Mountainbike-Route vom Weissenstein über die zweite Jurakette bis nach Balsthal.  Die Einführung der Mountainbike-Route wird begleitet von Sensibilisierungsmassnahmen für Wanderer und Biker und Massnahmen zur Lenkung der Mountainbiker auf sensiblen Streckenabschnitten.

E-Mobilität im Park

Wir wollen die Elektromobilität im Park fördern und mit einem Netzwerk von Ladestationen, neuen Routen und der Vernetzung bestehender Angebote umsetzen. In einer Pilotphase werden wir im Naturpark zwei E-Bike Ladestationen installieren. Zusammen mit den fünf regionalen Naturpärken des Jurabogens entwickeln wir die Route Verte, eine E-Bike Route, die von Schaffhausen bis nach Genf führt, weiter.

Ansprechpartner:
Stephan Braun
stephan.braun(at)naturparkthal.ch,
Tel. 062 386 12 37


Forst- und Holzwirtschaft

Die Forst- und Holzwirtschaft hat einen hohen Stellenwert in der Region Thal: über 50% der gesamten Fläche ist bewaldet und über ein Dutzend regionale Unternehmen arbeiten in der Holz-Branche. Gemeinsam mit regionalen und überregionalen Partnern fördert der Naturpark Thal diese bedeutende Branche. So werden Arbeitsplätze gesichert und neu geschaffen und die Wertschöpfung in der Region erhalten. Auch die Sensibilisierung der Bevölkerung, der Unternehmen und Gemeinden im Thal und im Kanton für die regionale Wald- und Holzwirtschaft ist uns wichtig und wir lancieren dafür regelmässig Projekte und Aktivitäten.

Der Naturpark Thal und die Holzhandwerker im Branchenverbund «Holzhandwerk Thal» arbeiten seit 2008 erfolgreich zusammen. Die innovativen Betriebe des Holzhandwerks sind unter anderem auch die Initianten des Erlebniswegs «Holzweg Thal», der inzwischen Besucher aus der gesamten Schweiz anzieht.

Ansprechpartner:
Benedikt Fluri
benedikt.fluri(at)naturparkthal.ch
Tel. 062 386 12 30


Netzwerk Wirtschaft

Als Drehscheibe und Anlaufstelle für den Wirtschaftsstandort Thal fördert der Naturpark Thal, zusammen mit den Standortgemeinden, Aufbau und Pflege des regionalen «Netzwerk Wirtschaft». Dazu gehören vielfältige Events und Angebote wie der Wirtschaftsapéro, die regionale Arbeitszone Thal, die Arbeitsgruppe Wirtschaft, etc.

Mehr zu unseren Projekten in diesem Bereich finden Sie unter Wirtschaft im Park - Netzwerk Wirtschaft

Ansprechpartnerin:
Ines Kreinacke
ines.kreinacke(at)naturparkthal.ch
Tel. 062 386 12 49