Alt & Jung im Thal

Mit dem Arbeitsbereich «Gesellschaft» fördert der Naturpark Thal aktiv die Begegnung, den Austausch und die Zusammenarbeit über die Generationen hinweg. Jung und Alt bereichern das Zusammenleben im Thal mit Wissen und Erfahrung, Muskelkraft und handwerklichem Können.    

RepairCafé ReparaThal

Im RepairCafé «ReparaThal» werden defekte Gegenstände kostenlos repariert. Haushaltsgeräte, Textilien und andere Gegenstände können gemeinsam mit Reparaturprofis zu neuem Leben erweckt werden. Dazu gibt es angenehme Unterhaltung sowie Kaffee und Kuchen. 

Mit diesem Projekt setzen wir einen Gegentrend zur Wegwerfgesellschaft und tun etwas gegen Ressourcenverschleiss und wachsende Abfallberge. Das Projekt wird von der Stiftung für Konsumentenschutz unterstützt.

Mehr Informationen finden Sie direkt bei Repaircafé ReparaThal 


Sackgeldjobs

Rasenmähen, Frühlingsputz, Ferien-Betreuung von Haustieren, Einkäufe oder auch ein Gang zur Post... Privatpersonen oder Firmen im Thal können einfache Arbeiten von Jugendlichen erledigen lassen. Diese machen dabei erste Erfahrungen in der Arbeitswelt und verdienen sich ein Taschengeld. 

Das Projekt «Sackgeldjobs» vermittelt zwischen Jugendlichen und Auftraggebern und schafft die Voraussetzungen für einen unkomplizierten, aber gesicherten Ablauf. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Jugendarbeit Thal und mit finanzieller Unterstützung durch den Kiwanis Club Oensingen-Bechburg umgesetzt. 

Für mehr Information und Vermittlung kontaktieren Sie uns bitte:

Naturpark Thal  
Hölzlistrasse 57
4710 Balsthal 
Telefon: +41 62 386 12 30   
Email: info(at)naturparkthal.ch  

 

> Sackgeld Jobs Flyer

> Anmeldeformular für Arbeitgeber

> Anmeldeformular für Jugendliche

> Richtlinien Sackgeldjobs Thal


Generationen-Jass in Balsthal

Der Kontakt mit anderen Altersgruppen ist für viele Senioren, aber auch für Kinder, heute nicht mehr selbstverständlich. Das Ziel des Projekts «Generationenjass« ist daher auch der Austausch zwischen den Generationen. 

Das Jassen hat in der Schweiz eine lange Tradition und gehört zu den beliebtesten Spielen in unserem Land. Daher eignet sich das Spiel gut als verbindendes Element zwischen Jung und Alt. Für das Projekt «Generationen-Jass» besuchen erfahrene Jasser und Jasserinnen Schulklassen, um mit den Kindern Schieberjass zu spielen und die Begeisterung fürs Jassen zu teilen. 

Falls Sie Fragen haben oder gerne mitmachen möchten, melden Sie sich bei uns! 
Ihr Ansprechpartner ist Zeno Steuri – Sie erreichen ihn unter:

Naturpark Thal
Hölzlistrasse 57  
4710 Balsthal  
Telefon: 062 386 12 36
Email: zeno.steuri(at)naturparkthal.ch