Aktuell

Anzahl der NaturparkBus-Fahrgäste stark gestiegen

Am 1. November brachte der NaturparkBus für dieses Jahr zum letzten Mal Gäste auf die zweite Jurakette. Über die ganze Saison haben insgesamt 1200 Personen vom Bus-Angebot Gebraucht gemacht. Im Vergleich zum Vorjahr (730 Fahrgäste) sind die Fahrgastzahlen um über 60% gestiegen.

Die Steigerung ist primär auf die Integration des NaturparkBus in die beiden Tarifverbünde A-Welle und Libero zurückzuführen. Auch die Anpassung der Streckenführung und die neuen Fahrzeiten haben zum Erfolg beigetragen.Der NaturparkBus bringt vom 1. Mai bis zum 1 November Wanderer und Ausflügler auf die zweite Jurakette. Der Bus verkehrt ab Balsthal auf zwei Routen über Höngen, Brunnersberg bis zum Restaurant Güggel und über Welschenrohr, Tannmatt, Hinterer Brandberg bis nach Herbetswil Dorf.

Das Angebot wird vom Naturpark Thal mit Unterstützung von Sponsoren finanziert und hat das Ziel, mehr Wertschöpfung in der Region zu generieren. Mit der Integration in die beiden Tarifverbünde haben sich die Ticketpreise vergünstigt. Seit dieser Saison sind auch Streckenabonnemente, das GA und das Halbtax-Abonnement gültig. Mit dem Entscheid den Tarifverbünden beizutreten, hat sich der Naturpark Thal bewusst für weniger Einnahmen aus den Billettverkäufen entschieden und dafür mit einer höheren Anzahl Fahrgästen gerechnet. Mit der beinahen Verdoppelung der Passagiere wurden die Erwartungen erfüllt.

Eine Umfrage unter den Fahrgästen zeigt, dass der Naturparkbus vorwiegend von Personen aus dem Kanton Solothurn genutzt wird (ca. 62 %). Die meisten der übrigen Gäste (ca. 35%) stammen aus den Kantonen Aargau, Bern, Baselland und Jura.

Im Vergleich zum Vorjahr wurde die Fahrstrecke des Busses leicht angepasst. Zudem haben sich die Abfahrtszeiten geändert und die Anzahl Fahrten wurden von Täglich 7 auf 5 reduziert. Die Tatsache, dass mit weniger Fahrten deutlich mehr Gäste transportiert wurden fällt positiv auf. Für das kommende Jahr wird der Fahrplan so beibehalten. Der Busbetrieb startet wieder am 1. Mai 2019.

 np bus