Aktuell

Neues Hörerlebnis auf der ViaSurprise

Die ViaSurprise ist ein vielseitiges Wanderwegnetz im Solothurner und Baselbieter Jura. Es besteht aus einer 6-tägigen Rundtour sowie Zubringerrouten von Basel, Liestal, Olten, Balsthal und Solothurn. Neu werden entlang des Weges Audiostationen zu Sehenswürdigkeiten angeboten.

In kurzweiligen Sequenzen erfahren die Zuhörer spannende Hintergrundinformationen zu unterschiedlichsten Themen. Im Naturpark Thal gibt es drei Audiostationen zu entdecken. Neben Geschichtlichem über die Ruine Alt-Falkenstein beim Holzweg Thal und dem Museum Haarundkamm Museum in Mümliswil, lernt man beim Museum Uhrundzeit in Welschenrohr etwas über die Entwicklung der Uhrmacherei im Thal.

Auf der ViaSurprise wandert man über Gipfel und durch Schluchten, hört das Plätschern eines Baches und geniesst die Stille der Wälder. Man kann in einem Kloster übernachten oder in einem Berggasthof ein Menü mit frischen Produkten vom Hof kosten und immer wieder Neues entdecken. Die Routen sind dank der engen Zusammenarbeit mit den Wanderwegorganisationen und SchweizMobil bestens signalisiert. Die Webseite viasurprise.ch informiert über alle Sehenswürdigkeiten unterwegs und vermittelt alle nötigen Details zur Planung einer individuellen Tages- oder Mehrtageswanderung.

Die ab sofort zur Verfügung stehenden Audiostationen an 23 Attraktions¬punkten sind wahre Perlen und bieten ein jeweils rund drei¬minütiges Hörerlebnis. Packende Geschichten, spannende Hintergrund¬infos und klug eingesetzte Klangfetzen fangen den jeweiligen Ort atmosphärisch ein und ermöglichen den Wandernden ein noch intensiveres Erlebnis der reizvollen Landschaft.
Die Audiostationen wurden ermöglicht dank Beiträgen vom Liquidationsfonds des Schweizerischen Juravereins, vom Gasttaxenfonds Baselland und der Wirtschaftsförderung Kanton Solothurn.

Weitere Informationen unter www.viasurprise.ch.

viasurprise c aeberhard naturparkthal hp klein