Anreise und Mobilität

Der Naturpark Thal ist mit dem Zug und dem Postauto erschlossen, Strassen führen aus allen Himmelsrichtungen in das Parkgebiet, zu den neun Thaler Gemeinden.
Wir empfehlen die Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln und dann sonntags im Sommer natürlich die Weiterreise mit dem NaturparkBus. Willkommen im Park!

3 Angebote
Tipp
Infostelle Naturpark Thal - © Naturpark Thal

Infostelle Naturpark Thal

Besuchen Sie uns in der Infostelle «Thalstation» in Balsthal. Wir beraten Sie gerne persönlich, telefonisch oder per E-Mail zu Wanderrouten, Sehenswürdigkeiten, Gruppenausflügen und weiteren Aktivitäten in der Region.

BesucherzentrumInformationsstelleParkverwaltung
HitchHike Fahrgemeinschaften - © Kandis Fotografie

HitchHike Fahrgemeinschaften

Bei der Anreise mit dem Auto können Sie mit der kostenlosen Plattform HitchHike eine Fahrgemeinschaft bilden. Damit helfen Sie mit, Verkehr, Lärm und Stau zu reduzieren und schonen ihr Portemonnaie und die Umwelt.

Parkverwaltung
NaturparkBus an Sonntagen

NaturparkBus an Sonntagen

Ab dem 7. Juni fährt der NaturparkBus jeweils am Sonntag sowie an Feiertagen vom 1. Mai bis und mit 1. November, inkl. 1. Mai, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt und Allerheiligen.

WanderungWeitere Routen
Routenlänge: 9.00km