Aktuell

Anzahl der NaturparkBus-Fahrgäste stark gestiegen

Am 1. November brachte der NaturparkBus für dieses Jahr zum letzten Mal Gäste auf die zweite Jurakette. Über die ganze Saison haben insgesamt 1200 Personen vom Bus-Angebot Gebraucht gemacht. Im Vergleich zum Vorjahr (730 Fahrgäste) sind die Fahrgastzahlen um über 60% gestiegen.

Auf weitere zehn Jahre Naturpark Thal

Das Label «Regionaler Naturpark von nationaler Bedeutung» wird vom Bundesamt für Umwelt für jeweils zehn Jahre vergeben. Ende 2019 läuft der Vertrag für den Naturpark Thal aus. Um das Label erneut für 2020-29 zu beantragen, braucht es die Zustimmung aller neun Naturparkgemeinden. Unterstützen Sie den Naturpark Thal an Ihrer Gemeindeversammlung.

Naturpark Märet: Sich treffen, schauen und geniessen

Bestes Märet-Wetter lockte am Samstag, 22. September, Hunderte Besucherinnen und Besucher nach Balsthal. Der Naturpark Märet hat mittlerweile Tradition, jedes Jahr im Frühling und Herbst präsentieren Ausstellende aus der Region ihre Schätze.

50 Jahre Vogelberingung im Kanton Solothurn

Vor 50 Jahren haben Solothurner Ornithologen auf dem Subigerberg in Gänsbrunnen mit der wissenschaftliche Erforschung des Vogelzugs begonnen. Am Sonntag, 23. September 2018 wird das Jubiläum gefeiert!

Die Kreisschule Thal im Einsatz für den Naturpark

Thaler Schüler haben bei einem Arbeitseinsatz draussen in der Natur gezeigt, dass sie anpacken können. Vom 27. bis 29. August arbeiteten zwei Klassen im Naturpark Thal, vom 3. bis 5. September waren nochmals vier Schulklassen im Einsatz.

Der Ausschuss Mobilität hat konkrete Projekte definiert

Ein Co-Working-Space in der Thalstation, eine App zur Förderung von Mitfahrgelegenheiten sowie Veloabstellplätze an öV-Haltestellen in Verbindung mit der Prüfung einer neuen PostAuto-Schnellbuslinie. Die Umsetzung der Projekte startet ab sofort.

Musik, Kunst, Tanz und Zauber am Kulturtag Thal 2018

Die Thaler Museen und weitere Kulturinstitutionen laden ein zu zwei Tagen Musik, Kunst, Tanz und Zauber im Von-Roll-Areal. Künstlerinnen und Künstler überraschen die Besucherinnen und Besucher mit einem attraktiven Programm. Erleben, geniessen, mitgestalten, nach Hause nehmen – das ist der Kulturtag Thal!

Neuer Lebensraum für Glögglifrosch und Co.

Im Rahmen des Förderprogramms Weiher des Naturpark Thal ist im Gebiet Loch in Laupersdorf ein neues Gewässer für die Geburtshelferkröte («Glögglifrosch») entstanden. Neben dem neuen Weiher wurde auch das Räberbächli auf einer Länge von rund 30 Metern ausgedolt und bietet Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten.

Wandern und Spezialitäten geniessen am 2. September

Nach der erfolgreichen Durchführung der Genusswanderung im vergangenen Jahr, steht am 2. September die zweite Durchführung an. Die familiengerechten Strecke wurde im Vergleich zum Vorjahr leicht angepasst. Auf der abwechslungsreichen Wanderung kommen Sie in den Genuss, die Spezialitäten aus der Region zu degustieren, die Produzenten kennenzulernen und einzelne Produktionsbetriebe zu besichtigen.

Schulklasse auf Spurensuche im Naturpark Thal

Der Naturpark Thal hat ein neues Bildungsangebot für Kindergärten und Schulklassen auf dem Holzweg Thal entwickelt. Am Montag, 25. Juni wurde die „Spurensuche im Wald“ ein erstes Mal durchgeführt. Der Lions Club Falkenstein-Balsthal sponserte den Anlass für die Schulklasse von Bruno Born (Präsident Verein Region Thal), anlässlich seiner Pensionierung als Primarlehrer.

Weitere Beiträge ...