Aktuell

Evaluation der vergangenen sieben Jahre Naturpark Thal

Am 1. Januar 2010 erhielt das Thal als erster Park in der Schweiz das Label „Regionaler Naturpark“ für zehn Jahre. 2019 beantragt der Naturpark Thal erneut das Label für die Betriebsphase 2020-29. Voraussetzung dafür ist von Seiten des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) eine Überprüfung bzw. Evaluation der Projekte und deren Wirkung hinsichtlich der Erreichung der strategischen Ziele.

Wenn der Herbst durch den Magen geht

Die Gastro-Partner des Naturpark Thal waren am 14. Naturpark Märet mit einem eigenen Stand vertreten. Über 36 Liter Kürbissuppe, 100 Wurzelsalate und unzählige Heidelbeerblechkuchen-Stücke gab das Gastro-Partner-Team als Versucherli über die Gasse ab.

Apfelduft und Alphornklänge am Naturpark Märet

Die Herbstausgabe des Naturpark Märet zog unzählige Besucherinnen und Besucher von nah und fern an. Der strahlend blaue Himmel über Balsthal bot die perfekte Kulisse für die angebotenen Köstlichkeiten und die originellen Handwerksarbeiten. Der 14. Naturpark Märet war ein voller Erfolg.

Holzweg Thal gewinnt zweite Auszeichnung

Ehre für den Holzweg Thal: Bei der Ruine Neu-Falkenstein wurde den Verantwortlichen des Erlebniswegs der Anerkennungspreis der Hermann-Gehrig-Zahnd-Stiftung überreicht. Der Holzweg Thal ist mittlerweile weit über die Region hinaus bekannt.

Erste Genusswanderung im Naturpark Thal war ein voller Erfolg

Mit rund 700 Teilnehmenden ging am vergangenen Sonntag die erste Genusswanderung im Naturpark Thal über die Bühne. Die Wanderinnen und Wanderer nahmen den Weg durch Matzendorf und Laupersdorf bei bestem Wetter unter die Füsse. Dementsprechend toll war die Stimmung!

Volkszählung bei den Säugetieren - helfen Sie mit!

Zufallsbeobachtungen sind ein wichtiger Beitrag, um die Kenntnisse über die Verbreitung und das Vorkommen einheimischer Säugetiere zu verbessern. Melden sie Ihre Wildtierbeobachtungen und tragen Sie so zum neuen Säugetieratlas bei.